Eröffnung neuer Standort Tunesien

Eröffnung neuer Standort Tunesien

Die Firmen­gruppe iprotex und innotect treibt seine Export­of­fensive weiter voran. Nun will man mit dem neuen Standort in Tunis das Geschäft in Nordafrika deutlich ankurbeln.

Iprotex hat am Standort Tunis eine weitere Nieder­lassung eröffnet. Seit Ende 2017 produ­zieren dort 25 Mitar­beiter die hochwer­tigen Kabel- und Leitungs­schutz­pro­dukte. Iprotex & innotect sind seit 1999 mit Stand­orten in Deutschland, China, Frank­reich, Slowakei und der Türkei vertreten. Mit der Nieder­lassung in Tunesien bietet die Firmen­gruppe ihren Kunden u.a. folgende Vorteile:

  • Schnellere und kosten­ef­fi­zi­entere Liefe­rungen im Raum Nordafrika
  • Einheit­liche Produk­ti­ons­pro­zesse und präzise Auftrags­ab­wicklung in gewohnter Qualität
  • Ansprech­partner direkt vor Ort
  • Direkte Produktion der Kabel- und Leitungs­schutz­pro­dukte im Werk in Tunesien

Wenn Sie noch weitere Fragen haben, freuen wir uns auf Ihren Anruf: +49(0)9251/8992–0 oder ihre E-Mail an sales@iprotex.de